Biberacher Trio feiert Baden-Württembergische Meisterschaft

von Christian Berger

Der TV Biberach freute sich am vergangenen Sonntag (01.06.14) über den Baden-Württembergischen Titel im Berglauf. Vanina Haas, Marilyne Haas und Monika Späth gewannen als Mannschaft den 20. Int. Hochblauen-Berglauf und sicherten sich damit die Baden-Württembergische Meisterschaft! Mit einer super Gesamtzeit von 3:22:01 setzen sich die Drei auf der 10,5km langen Strecke (905Hm) souverän durch und siegten bei den Frauen mit über 5 Minuten Vorsprung vor dem Team LG Welfen - herzlichen Glückwunsch!

Die Zeiten in der Einzelübersicht:

1. TV Biberach 3:22:01
  Vanina Haas 1:05:51
  Marilyne Haas 1:06:55
  Monika Späth 1:09:15

Zudem wurde Vanina Haas bei den Juniorinnen (U23) Baden-Württembergische-Vizemeisterin!

1.Platz bei der Ba.-Wü. Meisterschaft im Berglauf

(v.l Monika Späth, Vanina Haas, Marilyne Haas)

Bei den Männern ging der Turnverein sogar mit zwei Mannschaften an den Start. Sebastian Kinnast erwischte einen super Tag und absolvierte die Strecke mit 905 Höhenmeter in sensationellen 53:44min. Er war somit der Schnellste vom TV Biberach und belegte in der Ba.-Wü.-Altersklassenwertung den 8. Platz. Ebenfalls im schnellsten Team war Alexander Haas. Er benötigte für die Strecke 56:29min und wurde in der Ba.-Wü.-Hauptklassenwertung 15er. Dietmar Späth komplettierte die A-Mannschaft mit einer hervorragenden Zeit von 59:59min (Punktlandung  ;-) ). Mit einer Gesamtzeit von 2:50:13 belegte TV Biberach 1 somit den 5. Platz bei der Ba.-Wü.-Mannschaftswertung - eine hervorragende Leistung!

Unter "TV Biberach 2" gingen die jungen Talente des TV Biberachs an den Start. Schnellster im Team war Ludovic Haas. Trotz der älteren Konkurrenz belegte er den dritten Platz in der Ba.-Wü.-Altersklassenwertung "männl. Jugend U18". Seine sensationelle Zeit: 1:02:16min. Dicht gefolgt wurde er von Mario Wälde, der sich mit 1:02:29min den vierten Platz in der Ba.-Wü.-Jugendwertung sicherte. Noah Späth lief ebenfalls eine hervorragende Zeit. Die anspruchsvolle Strecke absolvierte er in 1:07:22min und erreichte mit dem Team (3:12:08) den 9. Platz in der Ba.-Wü.-Mannschaftswertung - herzlichen Glückwunsch!

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Haas Ludovic |

Richtig tolle News!;)
Super gemacht!