Ludovic und Théophile Haas sowie Normen Junker liefen Bestzeit über 10 km

von Jürgen Wälde

Am 08.03 fand der 25. internationale Volkslauf rund um das Mercedes-Benz Werk in Rastatt statt. Dabei durften auch die Läufer des TV Biberach nicht fehlen. Einen hervorragenden Einstand für 2015 brachte Théophile Haas mit einer neuen Bestleistung von 00:34:28 und Platz 3 im gesamten Feld von 494 Teilnehmern und der MHK Platz 1.

Auch sein Bruder Ludovic Haas lief in 00:37:32 als 27. gesamt ein und hatte in der U18 Platz 1.

Normen Junker erzielte in der U18 nachfolgend, Platz 2 in 00:38:18 welches für beide eine neue Bestzeit war.

Sie haben somit auch als Mannschaft des TV Biberach an diesem Tag den 2. Platz in 01:50:18 errungen, nach der LG Offenburg, die mit 01:47:47 Platz 1 belegte; SG Stern Stuttgart wurde 3. mit einer Zeit von 01:52:46.

In der M50 mit Platz 7 war Karlheinz Engel in 00:42:09, Ulrich Fritsch M45 mit 00:49:28 Platz 30. Bei den Frauen kam Lisa-Maria Fritsch in der U18 mit 00:54:28 als 2. ins Ziel.

Bei einem großartigen Ereignis auf dem Mercedes-Benz Areal war dies für den TV Biberach mit seinem Team eine meisterhafte Leistung zu der man nur gratulieren kann.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben