TVB beim Sonnwendlauf in Seelbach

von Christian Berger

Am gestrigen Freitag (27.06.2014) war es wieder soweit. Der TV Seelbach veranstaltete seinen sehr beliebten und gut organisierten Sonnwendlauf. Auch der Turnverein Biberach wollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen und meldete zahlreiche Läufer über die 10km - Distanz.

Schnellster Läufer im Team war Sebastian Kinnast, der mit einer hervorragenden Zeit von 35:17min die anspruchsvolle Strecke absolvierte. Gefolgt wurde er von Ludovic Haas, der mit einer unglaublichen Zeit von 37:51min eine neue persönliche Bestzeit erreichte! Mit mehr als 6min Vorsprung siegte er souverän in der Altersklassenwertung MJ U16. Mit nur einer Sekunde Abstand kam Mario Wälde ins Ziel. Demzufolge absolvierte das Nachwuchstalent die Strecke in 37:52min und belegte einen hervorragenden 17. Platz im Gesamtklassement. Ebenfalls schnell unterwegs war Gilbert Burckhardt. Er benötigte für den Rundkurs gerade mal 38:18min - top! Auch Kevin Hall erwischte einen guten Tag und lief die 10km Strecke in guten 40:16min. Die erste weibliche Läuferin des TVBs war Marilyne Haas. Sie benötigte 40:40min und sicherte sich damit den 3. Platz in der weiblichen Hauptklasse. Kristin Sander kam als zweite Frau vom Turnverein ins Ziel. Ihre Zeit: 42:47min - herzlichen Glückwunsch. Dicht gefolgt von Uwe Klausmann, der mit 42:52min ebenfalls eine gute Zeit lief. Renate Schätzle komplettierte die Frauenmannschaft mit guten 43:48min. Bei Familie Späth starteten Dietmar und Noah. Beide erreichten das Ziel nach 44:38min! Auch hier herzlichen Glückwunsch. Katja Kastens benötigte nur 48:27min und Paul Müller nur 48:53min. Matthias Becker erreichte das Ziel nach 52:46min. Kurz danach passierte Albert Brucker mit 53:47min die Ziellinie. Heidi Modruk verfehlte nur knapp die 1h-Marke und beendet den Lauf in 1:00:48min. Erna Antritter war die älteste Teilnehmerin der Veranstaltung und gewann in ihrer AK W75 - großen Respekt für die tolle Leistung!!!

Der Turnverein freut sich sehr über die hervorragenden Leistungen aller Athleten und dankt dem TV Seelbach für die tolle Veranstaltung.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben