Zugspitz Ultratrail in Grainau

von Christian Berger

Bei extremen Bedingungen (Schnee, Regen, Wind, Nebel, 7°Celsius am Start) starten Théophile, Alexander und Marilyne Haas im Rahmen des diesjährigen Salomon Zugspitz Ultratrail in Grainau beim Supertrail bzw. Basetrail XL. Nach seinem Start um 9 Uhr in Leutasch bezwang Théophile auf seiner Strecke zuerst das Scharnitzjoch (2048 m), wo ihn 5-10 cm Neuschnee erwarteten. Der Supertrail führte ihn dann über Mittenwald, den Ferchensee und die Talstation Längenfelder (1610 m) wieder zurück nach Grainau: In einer Zeit von 6:28:45 überquerte er die Ziellinie bei über 400 Startern als 14. (!), was in seiner Altersklasse den 12. Platz bedeutete. Alexander und Marilyne starteten beim Basetrail XL von Mittenwald aus. Ihre Strecke führte sie ebenfalls zum Ferchensee, zur Partnachalm und über die Talstation Längenfelder nach Grainau. Zusammen erreichten sie das Ziel nach 3:57:18, was für Marilyne den 7. Platz, für Alexander der 10. Platz in der Altersklasse bedeutete.

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben