Turnverein Biberach bilanziert erfolgreiches Jahr 2018

von Sebastian Kinnast

Auf ein erfolgreiches Jahr 2019 mit vielen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen konnte der Turnverein an seiner Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag im Gasthaus Kreuz in Biberach zurückblicken. Auch im vergangenen Jahr waren die Athleten des TVB sehr aktiv und konnten zahlreiche badische Titel erringen.

Insbesondere den großen Mitglieder-Zuwachs um 7,5% v. a. im Segment der Jugendlichen und Kinder hob der erste Vorsitzende, Bruno Ramsteiner, in seinem Jahresbericht hervor. Ein besonderes Highlight im Veranstaltungsprogramm 2018 war das Oktoberfest mit der bekannten Band "Almrocker" mit dem der Verein erstmalig ein ganz neues Konzept mit großem Erfolg umsetzen konnte. Das schlug sich auch in der wirtschaftlichen Bilanz des Vereins nieder. Hier konnte der Verein nach Abzug geringer Ausgaben einen hohen Reingewinn im Vergleich zum Vorjahr 2017 erzielen.

Als weiterer Programmpunkt des Abends wurden die Ehrungen der langjährigen Mitglieder und ehrenamtlicher Helfer sowie der sportlichen Leistungen der Athleten durchgeführt. Zudem wurde eine Erhöhung der Trainervergütung durch eine Abstimmung aller anwesenden Mitglieder sowie ein Vergünstigung des Mitgliederbeitrags für Senioren beschlossen.

In diesem Jahr standen auch die Neuwahlen des geschäftsführenden Vorstands an. Hier wurde der erste Vorsitzende, Bruno Ramsteiner mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. Auch die Posten des zweiten und dritten Vorstands übernehmen für die nächsten zwei Jahre weiterhin Ralph Berger und Jürgen Wälde. Das Amt der Schriftführerin wird von Marilyne Berger weiter geführt. Für die Wahl des Vorstands für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hatte sich diese mal kein Kandidat auf gestellt. Daher übernimmt der ehemalige Amtsinhaber Sebastian Kinnast die Tätigkeiten für einen befristeten Zeitraum kommissarisch. Als Beisitzer unterstützen Stefan Drescher, Ullrich Fritsch, Christine Schneider, Bernhard Rosenfelder und Arno Kempf das Vorstandsteam in den kommenden Jahren.

Neuer Vorstand

Sportler-Ehrungen

Mitglieder-Ehrungen für langjährige Treue

1. Reihe: Georg Fletschinger, Fridolin Knäble, Bruno Ramsteiner (1. Vorstand)

2. Reihe: Anita Oberfell, Ulrike Weiler, Maria Krocker, Monika Rosenfelder

3.Reihe: Marlene Hermann, Marta Marx, Wendelin Marx

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben